6
LinTop – Natürliche Anstrichmittel GmbH
29562 Suhlendorf
Tel.: 05804/ 9711010 Fax: 05804/ 9711011
http://www.lintop.de
CaLaDa-Balsam
Öl-Wachs-Pflege für Holzoberflächen im Innenbereich. Seidenglänzend bis glänzend. Gibt Ihrem Holz den herrlichen Duft von Dammarharz und Carnaubawachs.
Gibt als Allein-Öl-Anstrich nach Polieren mit einer Bürste brillante, glänzende Oberflächen. Besonders geeignet bei der Möbelrestauration nach dem Ablaugen von Altanstrichen. Honigtönend.
Art.-Nr.: 6-001 (Farblos)
Verarbeitung: Zur Pflege: Dünn mit Tuch aufpolieren.
Zum Ölen: Satter Auftrag mit Pinsel oder Tuch, soviel wie das Holz aufnehmen kann. Überstehendes Produkt nach 1/2 Stunde verstreichen bzw. abwischen, nach ca. 1 Stunde bürsten. Evtl. Mehrfachauftrag. Trocknungszeit nach jedem Auftrag mindestens 1 Tag bei 15 - 20 °C.
Verbrauch: Abhängig von der Saugfähigkeit und dem Schliff der zu behandelnden Oberfläche, i.A. 12 m2/l, bei Erstauftrag auf stark saugendem Holz auch höherer Verbrauch.
Inhaltsstoffe: >10% Leinöl, Dammar, Isoaliphaten
1-10% Carnaubawachs
<=1% Bleifreie Trockenstoffe (Co, Ca, Zr), Kiefernöl
Lagerung: Das Material ist bei +20 °C in ungeöffneten Originalgebinden mehrere Jahre lagerfähig. Angebrochene Gebinde stets wieder gut verschließen, eventuelle Haut vor Weiterverwendung entfernen. Vor jeder Verwendung sorgfältig aufrühren. VbF A III.
Reinigung und Entsorgung: Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit LinTop-Verdünnung reinigen. Empfehlenswert zur Gerätereinigung ist auch Rapsmethylester (Biodiesel), wobei darauf zu achten ist, daß vor der nächsten Verwendung die Arbeitsmittel sorgfältig mit LinTop-Verdünnung zu reinigen sind.
Vorteil: kein Kleben / Verhärten des Arbeitsgeräts.
Reste von Anstrichmitteln sind prinzipiell als Sondermüll zu entsorgen, Abfallschlüsselnr. 08 01 11 alte Farbe und Lacke.
Leere Dosen und durchgetrocknete Farbreste können mit dem Hausmüll entsorgt werden.
Gebindegrößen: 0,2 l; 0,75 l; 2,5 l.
Gefahrenhinweis: Kein Gefahrstoff im Sinne der Gefahrstoffverordnung. Anstrichmittel von Kindern fernhalten. Mit Leinölprodukten benetztes Tuch / Papier / Schleifstaub wässern, sonst besteht die Möglichkeit der Selbstentzündung.
Pflegeempfehlung für Oberflächen:
- Wir empfehlen hier prinzipiell Naturöl-Flüssigseife (60). Es geht auch mit Neutralseife-Lösung oder Essigreiniger.Keine alkalischen Reiniger! Diese zersetzen das Öl und laugen den Boden langsam aus.
- Verkratzte Oberflächen säubern und mit CaLaDa-Balsam dünn überpolieren.
Hinweise für den Anwender:
- Der Untergrund muß trocken, sauber und fein geschliffen sein. Altanstriche und Wachsreste beeinträchtigen das Bild der fertigen Oberfläche, daher gründlich entfernen.
- Das Produkt kann sich im Gebinde bei Luftzutritt verfärben, was die Wirksamkeit und das Ergebnis nicht beeinträchtigt.
- Abtönbar mit LinTop-Lacken.
Unsere Empfehlungen, die wir aufgrund unserer Erfahrungen nach bestem Wissen geben, sind unverbindlich und begründen kein vertragliches Rechtsverhältnis und keine Nebenverpflichtungen aus dem Kaufvertrag. Wir bitten, unsere Produkte auf ihre Eignung für den vorgesehenen Verwendungszweck in eigener Verantwortung selbst zu prüfen. Es gelten unsere Allgemeinen Lieferungs- und Zahlungsbedingungen.
Dieses Merkblatt unterliegt unserer ständigen Überarbeitung, mit der Herausgabe verlieren alle vorherigen ihre Gültigkeit. Eine stets aktuelle Version finden Sie auf unserer Internetseite www.lintop.de.
Mai 2002